Gremien (Räte)

PR und PGRs

VR-Wahl 2016

In den Pfarrgemeinderäten (PGR - auf Pfarrgemeindeebene) beraten und entscheiden die von der Gemeinde gewählten und gegebenenfalls weitere Mitglieder zusammen mit dem Pfarrer viele wichtige Fragen des kirchlichen Lebens.
Im Pfarreienrat (PR - auf Pfarreiengemeinschaftsebene) beraten und entscheiden die aus den PGRs entsandten Mitglieder gemeinsam mit dem Seelsorgeteam die Fragen des kirchlichen Lebens, die die Pfarreiengemeinschaft betreffen.

In den Verwaltungsräten (VR - auf Pfarrgemeindeebene) und im Kirchengemeindeverband (KGV - auf Pfarreiengemeinschaftsebene) beraten und entscheiden die von den PGRs gewählten bzw. aus dem VRs entsandten Mitglieder gemeinsam mit dem Pfarrer über die finanziellen Fragen, das Vermögen der eigenen Pfarrei bzw. der Pfarreiengemeinschaft.

Die Räte nehmen ihre Mitverantwortung in vielen Bereichen des kirchlichen und gesellschaftlichen Lebens wahr und verbinden so diese beiden Lebensbereiche zu einer Einheit.

Detaillierte Informationen zum Pfarreienrat, zu den Pfarrgemeinderäten, zum Kirchengemeindeverband und zu den Verwaltungsräten finden Sie unten den oben angezeigten links.