Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

6./7. November

Wahl der Räte 2021

Die Vorbereitungen für die Wahlen haben inzwischen auch in unserer Pfarreiengemeinschaft begonnen. Eine lebendige Pfarrei braucht aktive Mitglieder. Denn ohne die Bereitschaft vieler Menschen zu einem ehrenamtlichen Engagement könnten weder in der Gesellschaft, noch in Verbänden und Vereinen und auch nicht in der Kirche die anstehenden Aufgaben erfüllt werden. Auch unsere Bistumssynode betont die große Bedeutung der
Beteiligung aller Christinnen und Christen. So heißt es im Abschlussdokument: "Eine Kirche, die Jesus und dem Evangelium vom anbrechenden Reich Gottes folgt, setzt auf die Würde und die Verantwortung aller Getauften." 

Daher suchen wir Frauen und Männer ab 16 Jahren, die sich vorstellen können, in einem pastoralen Gremium mitzuarbeiten und die bereit sind, als Kandidatin und Kandidat bei den bevorstehenden Wahlen anzutreten.

Und ja, die Kirche steht im "Kreuzfeuer", und ja, der Glaube und das kirchliche Leben haben sich verändert! Und es trifft auch zu, dass die Kirche eine "schwerfällige Institution" ist und sichtbar und erfahrbar im "Missbrauchsskandal" Fehler gemacht hat. Es gibt "Schatten", aber es gibt auch viel "Licht", einen Gott, der uns begleitet, einen Glauben, der Berge versetzen kann.

Für ein kirchliches Ehrenamt gibt es auch gute Gründe: Durch Ihr Engagement können Sie mit Ihren Erfahrungen die Zukunft der Kirche vor Ort mitgestalten. Gemeinsam mit anderen können Sie in Ihrer Heimat etwas bewegen und sich für ein gelingendes Miteinander der Menschen vor Ort einsetzen. Zugleich geben Sie der Kirche ein Gesicht und Ihrem Glauben eine Stimme. Die Mitarbeit in Räten ist ein selbstbewusstes Glaubenszeugnis kirchlicher Laien. Wenn Sie Interesse, aber noch Fragen zu der Arbeit in einem pastoralen Gremium haben, können Sie sich an die jeweiligen Vorsitzenden der Pfarrgemeinderäte und Pastor Christian Scheinost wenden.

Die PGR-Vorsitzenden sind:
Herr Wolf Sauer (Pfarrgemeinde Leubsdorf),
Herr Werner Lahme (Pfarrgemeinde für Bad Hönningen),
Herr Torsten Esser (Pfarrgemeinde Rheinbrohl),
Herr Gerhard Emmel (Pfarrgemeinde Hammerstein),
Herr Georg Meickmann (Pfarrgemeinde Leutesdorf).

Wir laden auch alle Christinnen und Christen in den Pfarreien unserer Pfarreiengemeinschaft ein, am 6./.7. November von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen!!!!

Pfarrer Christian Scheinost

weitere Informationen

  • Wer wählt?
  • Welche Räte werden gewählt (Modell 1, 2 und 3)?
  • Aufgabe und Auftrag für alle amtierenden Pfarreienräte
  • Informationen in leichter Sprache
  • und noch vieles mehr

Das alles finden Sie auf der Internetseite unseres Bistums:
https://www.bistum-trier.de/heraus-gerufen/wahlen-2021/