Freitag, 8. März 2019: Station bei uns!

Von Dienstag, 5. März, bis Sonntag, 10. März wird das neue Misereor Hungertuch im Rahmen einer Wallfahrt zur feierlichen Eröffnung der Misereor Fastenaktion im Kölner Dom von Worms nach Köln getragen – 280 km, bei Tag und Nacht und jedem Wetter.

Am Freitag, 8. März, macht das Hungertuch in Bad Hönningen Station und eine Gruppe der Wallfahrer ist bei uns zu Gast.

Die Ankunft der Gruppe wird gegen 03:30 Uhr in der Nacht sein und wir werden sie dann herzlich in Empfang nehmen. Die Gruppe bleibt bis 19:30 Uhr in unserer Pfarreiengemeinschaft. Vormittags ist eine Begegnung mit Senioren in Bad Hönningen im Seniorenzentrum geplant. Am Nachmittag wird die Gruppe beim Weltgebetstagsgottesdienst um 14:30 Uhr in Rheinbrohl zu Gast sein und sich bei der anschließenden Begegnung im Gemeindezentrum vorstellen und über das Hungertuch und die Fastenaktion berichten. Herzliche Einladung an alle zur Mitfeier des WGT-Gottesdienstes und der anschließenden Begegnung. Weitere Informationen zum Hungertuch und zur Wallfahrt finden Sie unter www.misereor.de und www.hungertuchwallfahrt.de.

Damit sich die Wallfahrer bei uns wohlfühlen und gut verpflegt werden können, suchen wir noch Helferinnen und Helfer zur Unterstützung bei den Mahlzeiten. Wer Zeit und Lust hat, meldet sich bitte bei Gemeindereferentin Martina Stüber, Tel. 0 26 35 / 92 19 95.

Für die Vorbereitung: Klara Johanns-Mahlert und Martina Stüber