Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gottesdienste zur Kirmes in Leutesdorf

Sonntag, 9. August, 10:00 Uhr (Schulhof)
Montag, 10. August, 18:00 Uhr (Pfarrkirche)

Zu beiden Gottesdiensten ist eine Anmeldung erforderlich (siehe unten und hier)!!!
 

Der KJV Leutesdorf schreibt:

Liebe Leutesdorfer, liebe Gäste unserer Kirmes,

schweren Herzens müssen wir unsere diesjährige St. Laurentius Kirmes, so wie wir sie alle kennen und lieben, absagen.
Die momentan geltenden "Corona" Regeln
lassen uns leider keine andere Wahl.
Gar keine Kirmes ist für uns aber auch keine Option.
Daher möchten wir am Sonntag, dem 9.8.2020 um 10 Uhr
einen Gottestdienst auf dem Leutesdorfer Schulhof mit anschließendem traditionellen Fahneschwenken und Kirmesspruch ausrichten.
Zudem findet die Weihe unserer neu restaurierten Kirchenfahnen und die Ehrungen unserer Jubiläumsmitglieder statt.
Wir freuen uns jetzt schon sehr über Ihren Besuch und fänden es sehr schön, wenn Sie ihre Häuser mit Fahnen schmücken, um zu zeigen, dass wir ein besonderes Fest im schönen Leutesdorf feiern.

Da leider nur eine bestimmte Personenzahl am Gottestdienst teilnehmen darf, bitten wir ab dem 02.08.2020 um eine unkomplizierte Anmeldung unter
Tel. 0 26 35 / 25 85 (Pfarrbüro, Anmeldung ab 03.08.2020)
oder per Privatnachricht über unsere Socialmedia Kanäle.

Außerdem möchten wir einen kleinen vereinsinternen Kirmesumtrunk ausrichten. Hierzu sind auch alle ehemaligen Jungesellen, Ehrendamen und Ehrenmitglieder herzlich eingeladen.
Auch hierfür benötigen wir eine vorherige Anmeldung, da die Personenzahl behördlich begrenzt ist.

Wir möchten noch einmal ausdrücklich um Verständnis bitten, dass der Umtrunk leider nur für Junggesellen und Ehemalige stattfindet. Als Verein, bei dem die Geselligkeit und das gemeinsame Miteinander eine zentrale Rolle spielt, liegt uns eigentlich nichts ferner. Jedoch lässt uns trotz positiver Tendenz die aktuelle Situation keine Wahl.

Der KJV freut sich darauf, Sie im nächsten Jahr hoffentlich wieder in gewohnter Weise bei uns begrüßen zu dürfen!