Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schiffswallfahrt nach Bornhofen

Mittwoch, 14. Oktober 2022 ??

Anmeldungen ab sofort im Pfarrbüro bis zum 1. Oktober 2020!

Fahrpreis: ??

Das COVID-19-Virus beherrscht auch den Wallfahrtsort Bornhofen.

Ein ähnliches Schutzkonzept für Gottesdienste wie im Bistum Trier gilt auch für das Bistum Limburg, zu dem der Wallfahrtsort gehört: Händedesinfektion, Mund-Nasen-Schutz und Abstandsregelungen gelten für Gottesdienste in der Wallfahrtskirche und in der Pilgerhalle.

Für eine Gruppe mit über 100 Personen ist eine Andacht in der Wallfahrtskirche nicht, in der Pilgerhalle mit Außenbereich eher möglich.

Da uns die Pfarrei Kamp-Bornhofen jedoch signalisierte, dass Wallfahrten im Moment nicht möglich sind und sie auch heute nicht sagen könnten, wie das im Oktober gehandhabt wird, haben wir die Reservierung des Schiffs der Firma Merkelbach schweren Herzens storniert.
In den Verhandlungen mit dem Schiffsbetreiber ist es allerdings möglich – sollte sich die Situation am Wallfahrtsort ändern – das Schiff auch "kurzfristig" zu mieten.
Zum heutigen Zeitpunkt ist in Rücksprache mit der Reederei das Schiff für 120 Personen zugelassen. Mit dieser Personenzahl ist gewährleistet, die entsprechenden Abstandsregelungen/Hygienemaßnahmen einzuhalten und die Fahrgäste zu schützen.

Deswegen haben wir uns dafür entschieden, die Schiffswallfahrt evtl. auch kurzfristig durchzuführen, begrenzt auf 120 Anmeldungen zum jetzigen Zeitpunkt.

Deshalb sind Anmeldungen zur „Schiffswallfahrt“ ab sofort möglich mit Angabe von Namen und Telefonnummer.
Den Fahrpreis entrichten Sie erst dann, wenn die Fahrt stattfindet.

Auf dem Schiff ist es möglich mit entsprechenden Abständen auch Gottesdienst zu feiern, zu Mittag zu essen und nachmittags Kaffee zu trinken.