Familiengottesdienst mit (Stoff-)Tiersegnung

"Tierisch gut"

Bei herrlichem Sonnenschein versammelten sich am Sonntag, 10. Juli 45 Kinder und Erwachsene, drei Hunde, zwei Meerschweinchen, sowie jede Menge Stofftiere zu einem Gottesdienst der besonderen Art. Der Familiengottesdienstkreis der Pfarreiengemeinschaft Bad Hönningen - Rheinbrohl hatte Klein und Groß samt Getier zu 12.00 Uhr auf die Rheinwiese in Bad Hönningen eingeladen. Gemeinsam wurde gesungen und gebetet. Die Geschichte "Der Sternewerfer" brachte alle zum Nachdenken darüber, was jeder selbst dazu beitragen könnte, Gottes Schöpfung zu pflegen und zu erhalten. Am Ende des Gottesdienstes wurden alle, Mensch und (Stoff-)Tier, mit Weihwasser gesegnet. Schließlich waren alle eingeladen, noch auf der Rheinwiese zu verweilen, miteinander zu spielen und das mitgebrachte Picknick zu genießen.

Klein und Groß nebst Getier sind versammelt:

Was können wir für Gottes Schöpfung tun:

Segnung der (Stoff-)Tiere:

gemeinsames Picknick: