Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Chor- und Orgelmusik aus vier Jahrhunderten

Singen verbindet

Am Sonntag, 11. September findet um 17.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter und Paul ein besonderes Konzert statt.

Das Vokalensemble TonART sowie der Kinder- und Jugendchor Waldbreitbach, beide unter der Leitung von Dekanatskantor Peter Uhl, spannen einen Bogen der Chormusik vom Mittelalter bis in die Moderne.

Auf dem Programm stehen u.a. geistliche Werke von Mendelssohn, Rutter, Aguiar und Rheinberger. Außerdem erklingt die Klais-Orgel, gespielt von Christoph Kirst und Peter Uhl mit vierhändigen Orgelwerken.

Die etwa 60 Sängerinnen und Sänger freuen sich, nach vielen Jahren wieder in Bad Hönningen singen zu dürfen.

Der Eintritt ist frei! Am Ende des Konzerts gibt es eine Kollekte.