Informationsveranstaltungen zur

Synodenumsetzung

Ab dem 01.01.2020 wird auch für unsere Pfarreiengemeinschaft Bad Hönningen - Rheinbrohl die Synodenumsetzung mit dem Start der neuen Großpfarrei Neuwied konkret. 

Das bedeutet viele Veränderungen, viele Ungewissheiten, viele Fragen, aber auch viele Chancen.

Wir möchten Sie einladen, sich über schon Beschlossenes zu informieren.
Konkret wird an beiden Informationsveranstaltungen das Thema "Orte von Kirche" im Mittelpunkt stehen. "Orte von Kirche" ist ein Schlüsselbegriff für das Konzept der Pfarrei der Zukunft und betrifft all die Orte, wo sich kirchliches Leben ereignet. Diese "Orte von Kirche" sind die Bausteine, auf denen die neue Pfarrei der Zukunft aufbaut. Bereits heute gibt es viele verschiedene Orte, wo christliches Leben in Wort und Tat stattfindet. Daneben können sich aber auch noch viele andere Orte bilden, an denen Menschen sich aus ihrer christlichen Überzeugung heraus auf den Weg machen, um Gemeinschaft zu erleben und ihren Glauben in die Tat umsetzen. Orte von Kirche werden ein buntes, weites Bild kirchlichen Lebens abbilden, das können z.B. Messdienergruppen, Chöre, Wortgottesdienstgruppen, kfd-Gruppen, Besuchsdienste, KiTas usw. sein. Diese vielfältigen Orte von Kirche können sich gegenseitig ergänzen, in den Austausch oder die Zusammenarbeit gehen und auch über die Synodalversammlung an der Willensbildung der Pfarrei der Zukunft teilhaben.

Alle, die sich informieren wollen, laden wir herzlich zu folgenden Informationsabenden ein:

Bad Hönningen:  Dienstag, 20. August 2019, 19.00 Uhr,
                              kath. Kirche, Kirchstraße

Rheinbrohl:          Donnerstag, 29. August 2019, 19.00 Uhr,
                              Gemeindezentrum, Kirchstraße (hinter der Pfarrkirche)
 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Für Rückfragen können Sie sich gerne an Gemeindereferentin Regine Wald wenden:
Tel. 0 26 35 / 92 27 39, regine.wald(at)bgv-trier.de.

Für das Seelsorgeteam Regine Wald, Gemeindereferentin